Sascha Albrecht
July 10, 2017

Wir waren im Juni 2017 eine Woche in New York und haben mit Bill den ersten Tag verbracht. Bill hat uns wie abgestimmt im Hotel abgeholt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde haben wir die Tour abgestimmt und los ging es. Bei uns war es ein Mix aus Midtown-Tour und südlicher Midtown-Tour. Für uns war es ein "Super-Start" in eine wunderschöne New-York-Woche. In Soho haben wir die Führung dann bei einem Bier ausklingen lassen und noch Tipps für die nächsten Tage bekommen.

Bill, nochmals vielen Dank für diesen Tag. Wir haben echt eine Menge mitgenommen! Wir wünschen dir ALLES GUTE und weiterhin viel Spaß bei deinen Touren.

Beste Grüße
Mats, Claudia und Sascha

Susanne und Frank
June 16, 2017

Wir sind gerade aus NYC zurück. Von zu Hause aus hatten wir direkt für den ersten Tag eine Tour mit Bill gebucht. Er ist ein sehr angenehmer Führer, er hat uns Manhatten uns Soho gezeigt und unseren Blick geöffnet. Danach waren wir fit für die restlichen Tage. Danke dafür! Wir können eine Tour mit Bill nur empfehlen!

Martina & Stefan
June 16, 2017

Bei unserem 2.ten Besuch in New York City haben wir uns diesmal für eine Tour bei Bill entschieden. Zum Beginn der Tour hat er sich unseren Wünschen angenommen und eine entsprechende Route gebastelt.
Die Sehenswürdigkeiten hat er uns mit einer Detailfülle erklärt wie man es nicht erwartet hätte. So sah man selbst bekannte Sachen aus einem anderen Blickwinkel.
Auch über seine private Geschichte und Ansichten konnte man sich gut mit ihm unterhalten und gewann Einblicke wie manches in den USA anders läuft.
Wir können Bill als Tourguide wärmstens empfehlen und werden selbst, sobald es uns wieder nach NYC verschlägt, eine Tour bei ihm buchen.

Pfiad di Bill!

Karl-Heinz, Adrian und Sarah Tiemann
June 8, 2017

Am 1. Juni 2017 hat Bill uns durch Lower Manhattan geführt. Besonders betrachtet haben wir das Rockefeller Center, Chrysler Building, French Building und weitere. Bill hat uns auf architektonische, künstlerische und geschichtliche Besonderheiten hingewiesen. Kurzer Snack im Bryant Park. Bummel durchs Einkauf- und Gastronomieviertel Soho. Herausstechend sind hier die Häuserfassaden aus Gusseisen. Zum Abschluss hat Bill uns wertvolle Tipps für Ausflüge und Besichtigungen in NYC mitgegeben, z.B. die Highline, Hoboken, public library u.m. Rundum eine hervorragende Führung mit viel Insider-Wissen. Danke, Bill!

Andrea & Karina
June 2, 2017

Endlich, war mein Traum in Erfüllung gegangen und ich habe meine Reise, Anfang Mai nach New York angetretemeine Englischkenntnisse gleich null waren, habe ich mich im Vorfeld schon über eine deutsche Reiseführung im Internet informiert.
Zum Glück bin ich auf Bill gestoßen und er erwies sich als wahrer Glücksfall. Nicht nur, dass ich im Vorfeld schon einiges mit ihm per e-Mail abklären konnte und hilfreiche Tipps bekam, war er mir als gebürtiger Münchner gleich Sympatisch. Er ist über New York sehr bewandert und informierte mich gleich zu Angang, was es sehenswertes gibt und der Tourist unbedingt gesehen haben muss. Ich habe sehr viele Eindrücke, auch über die Architektur der wunderschönen Gebäude erfahren, an denen ich bestimmt vorbei gegangen wäre und sicher nicht so genau hingeschaut hätten. Auch gab uns Bill wertvolle Tipps über das U-Bahn-Netz, mit dem ich mich dann mühelos fortbewegen konnte. Bill geht auf die Wünsche seiner Kunden ein, die er eher in der Zeit seiner Begleitung als nette Gäste/Bekannte sieht.
Ich würde jederzeit wieder mit Bill durch die Stadt ziehen. Herzlichen Dank und mach's gut. Servus Andrea aus München