Posts

Roosevelt Memorial

Posted on

Am 27 Oktober wurde das Theodor Roosevelt Memorial des American Museum of Natural History (nach einer Restaurierung, die  40 Millionen $verschlungen hat) wieder eröffnet. Das Memorial besteht aus dem Haupteingang am Central Park und der Errinerungshalle(Memorial Hall).

Besucher haben sich wahrscheinlich daran gewöhnt die Statue Roosevelts zu Pferd am Eingang zu sehen, ohne darüber nach zu Denken. Die Restaurierung macht es jetzt klar das die Statue Teil eines großen Ganzen ist, eine Gedenkstätte an den 26 President der USA, der ein Umwelt und Natur-Schützer war lange bevor es populär wurde. Als Präsident schuf Er das erste Vogelschutzgebiet auf Pelican Island in  Florida. Bei Ende seiner Amtszeit in 1909 hatte Er 51 Vogelschutzgebiete, 18 National Monuments wie Jewel Cave, Gilla Cliff dwelling, Muir Wood und viele mehr begründet. Auch 5 National Parks und 150 National Forests (Waldschutzgebiete), oft gegen den Willen des Congress etabliert.

Die Ausstellung beschränkt sich leider nur auf Roosevelt den Umweltschutz-Aktivisten und nicht auf die ganze Persönlichkeit. Roosevelt bekam es hin, den Nobden Russo-Japanesen Krieg zu Ende zu bringen (1905), auch war er für den Bau des Panama Kanals verantwortlich, schrieb 40 Bücher, war Polizei Kommisar in der Stadt New York und Governeur ( Ministerpräsident) des Bundeslandes New York. Der Wohnsitz seiner Familie war Sagamore Hill auf Long Island. Heute ist der Wohnsitz ein National Monument.

Für mehr Information gehen Sie zu www.amnh.org