Gabi & Christoph aus Hamburg
January 13, 2019

Im Oktober 2018 waren wir zum ersten mal in New York. Nach Internetrecherchen
sind wir auf Bill aufmerksam geworden und hatten Kontakt aufgenommen.
Es war von Anfang an eine sehr gute und offene Kommunikation.
Wir haben unsere Wünsche bezüglich der Führung im Vorweg geäußert und Bill ist
ganz darauf eingegangen.
Die persönliche Begegnung mit Bill war sehr herzlich und angenehm, so als würde man einen guten Freund treffen.
Die Stunden die wir mit Bill verbrachten waren sehr spannend, voller Geschichten, Fakten und Sehenswürdigkeiten, an die man als normale Tourist nicht unbedingt
herankommen würde.
Darüber hinaus war Bill uns auch bei Sachen: wie Subway und Path fahren, Ticket kaufen oder Helikopter Flug organisieren behilflich, worüber wir sehr froh waren.
Es hat uns die weiteren Tage unseres Aufenthalts in New York sehr erleichtert.
Wir sind sehr froh, dass wir uns für die Führung mit Bill entschieden haben und können
es uneingeschränkt weiterempfehlen.
Lieber Bill, unserer nächste New York Urlaub ist schon geplant und Du hast im Wesentlichen zu dieser Entscheidung beigetragen.
Vielen Dank dafür.
Ganz liebe Grüße
Gabi und Christoph aus Hamburg

Frank & Kerstin aus Berlin
January 9, 2019

Unser 1. Besuch von New York sollte über Silvester 2018 sein.

Nach einiger Suche im Internet sind wir auf Bill gestoßen.

Es war die absolut richtige Entscheidung, das wir bei Ihm eine Tour durch die Stadt New York für unserem 1. Tag gebucht haben.

Ganz ohne Probleme trafen wir uns mit ihm in der Nähe von unserem Hotel. Sogleich gab es hilfreiche Informationen zur Benutzung der Path und Subway.

Es folgte ein Tag mit Bill, der sehr informativ, lehrreich und vor allem sehr kurzweilig war. Auf seine sympatische und unkomplizierte Art vermittelte Bill uns sein Wissen und brachte uns diese tolle Stadt ein ganzes Stück näher.

Wir haben so viel über die Geschichte der Stadt, immer schön den Blick nach oben wenden, denn da gibt es das Schönste zu sehen, gelernt und viele kleine Ecken gesehen, die nicht im Stadtführer zu finden sind.

Am Ende gab es noch eine kleine Liste mit Sehenswürdigkeiten, die unsere nächsten Tage ausfüllten.

Wir können nur sagen, wir wünschen Bill ganz viel Gesundheit, damit er den vielen neugierigen Touristen noch lange zur Verfügung steht.

Sollte es uns noch einmal in diese Stadt führen, denn wir haben noch lange nicht Alles gesehen, werden wir garantiert wieder auf Bill zurück kommen.

In diesem Sinne, bis bald Bill sagen Frank und Kerstin aus Berlin



Fam. Hofbauer
November 6, 2018

An unserem 1 vollen Tag in NY hatten wir Bill gebucht - das beste das wir machen konnten. Natürlich hatten wir jede Menge Infos über NYC schon im Vorfeld gesammelt - sei's im Netz oder über " dortgewesene" - aber eben nur ein Einheimischer kann dir diese Stadt wirklich näher bringen.Und das tat Bill wie man es sich besser nicht vorstellen kann. Obwohl der Regen lästig war ( sind eben viel unterirdisch unterwegs gewesen) hat er uns alles gezeigt und erklärt und uns somit Fit für die restlichen Tage gemacht.Man kommt mit Ihm auch an Orte die man sonst nicht sieht. Ein großes Danke nochmal von den Ösis - und sorry dafür das wir den Giants nicht den nötigen Aufschwung gebracht haben:-)
Alles gute noch für deine Zukunft wünschen Dir
H&M

Petra u. Rolf aus Hamburg
October 21, 2018

Bill ist ein Guide der Extraklasse! Durch seine charmante und lockere Art sind wir gleich auf einer Wellenlänge
gewesen und er hat uns sein New York gezeigt. Durch ihn haben wir die Stadt kennen und lieben gelernt.
Bill hat uns Architektur und Geschichte wirklich näher gebracht.Mit ihm geht man in Treppenhäuser in die man
sich ansonsten nicht getraut hätte und kann Architektur hautnah erleben. Er hat uns die Subway gezeigt, so
wie einheimische sie nutzen.
Bill, Du bist einfach klasse und wenn wir an NYC denken, so sehen wir Dich Bill.
Nächster New York Besuch wird unbedingt wieder mit Dir eingeplant.
Bleib gesund und munter ! Wir können nur jedem empfehlen eine Tour mit Bill zu machen.
Es wird ein unvergessliches Erlebnis.

Familie Tischler Muenchen
September 21, 2018

Für uns war es das erste Mal, dass wir in den USA waren. Ich hatte im Vorfeld viel gelesen und bin dann bei meiner Recherche auf Bill gestoßen, das Beste, was mir passieren konnte. Bereits im Vorfeld beantwortete er mir via Mail viele Fragen, die ich im Zusammenhang mit unserem Aufenthalt hatte. Ich konnte dadurch ganz entspannt unserer New York-Woche entgegensehen. In der Zeit, die wir am zweiten Tag mit Bill verbrachten, lernten wir die Stadt kennen. Er erklärte uns, wie alles funktioniert. Angefangen mit der Subway über die Staten Island Ferry, Shopping-Tips bis zu den klassischen Sehenswürdigkeiten und anderen, die in keinem Reiseführer stehen. Er brachte uns so ganz nebenbei die Geschichte und damit verbunden auch die Architektur der verschiedenen Epochen näher. Unsere Familie, davon zwei Teenies im Alter von 14 Jahren, haben sich bei Bill aufgehoben gefühlt und wir verbrachten dann, ausgestattet mit den erworbenen Kenntnissen, eine sehr interessante und totzdem entspannte Woche.